* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     Erstes Konzept


Webnews







Die Horn-Identität



Personen:


Sonderkomission


geleitet von Inspektorin Helga Horn ( Helena {wer hätte das gedacht }


ihr Sekretär und Laufbursche Hans Wagner, der im Verlauf des Films jedoch konsequent Pennymänny genannt wird, nur einmal kurz wird seine wahre Identität genannt ( Alex )


der Pathologe Vincent Schneider {Moritz}


Unterkomissar Tobi



Die Sonderkomission ist für mysteriöse Fälle zuständig ( quasi wie bei Akte x ) .


Haupthandlung: Überall in der Stadt, für die die sonderkomission zuständig ist, werden tote, zum teil ausgenommene ratten gefunden. Die sonderkomission muss der sache auf die spur kommmen. Es stellt sich heraus, dass der stadtbekannte drogenmafiachef waluigi doncalzone die ratten für den drogenschmuggel nutzt, indem er ihnen von seinem komplizen und ehemaligen komilitonen im medizinstudium von vincent schneider, mehmet cassissi elektrochips in die gehirne pflanzen lässt, wodurch sie vernsteuerbar sind. Der film endet mit gemischten emotionen, nach einer brenzligen auseinandersetzung mit calzone und seinen leuten kommt die soko grade nocheinmal davon, kann jedoch mal wieder keine beweise vorlegen um verhaftungen zu veranlassen.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung